Behandlungsangebote

  • Kognitive Verhaltenstherapie

    Der Schwerpunkt unserer Weiterbildungsambulanz liegt in der Behandlung von psychischen Erkrankungen und Problemen auf Grundlage der kognitiven Verhaltenstherapie.

    Die Kognitive Verhaltenstherapie ist eine wirksame Form der Psychotherapie, die auf der Annahme basiert, dass unsere Gedanken, Gefühle und Verhaltensmuster miteinander verbunden sind und sich gegenseitig beeinflussen. Durch das Bewusstmachen und Verändern von negativen Denkmustern und Verhaltensweisen können positive Veränderungen im Leben eines Menschen erzielt werden.

    Wenn Sie unter psychischen Beschwerden leiden und bereit sind, aktiv an Ihrer Genesung mitzuarbeiten, kann die kognitive Verhaltenstherapie Ihnen dabei helfen, Ihre Probleme zu bewältigen und Ihre Lebensqualität nachhaltig zu verbessern.

    Wir behandeln gesetzlich versicherte Erwachsene mit psychischen Erkrankungen mit gesetzlicher oder privater Krankenversicherung und/oder Beihilfe oder auf Selbstzahlerbasis.

    Anmeldung bei gesetzlicher Krankenversicherung

    Aktuell können leider keine weiteren Therapieplätze vergeben werden.

    Anmeldungen per E-Mail oder Telefon über unser Sekretariat können leider nicht bearbeitet werden.

    Anmeldung bei privater Krankenversicherung, Beihilfe oder Selbstzahlerbasis

    Um einen Termin für ein Erstgespräch zu vereinbaren, melden Sie sich bitte per E-Mail.

    Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer privaten Krankenversicherung / Beihilfe über die Bedingungen einer ambulanten Psychotherapie, insbesondere ob für die psychotherapeutische Behandlung ein Antrag gestellt werden muss und in welchem Umfang psychotherapeutische Sitzungen erstattet werden.

  • Paartherapie

    Neben der kognitiv-verhaltenstherapeutisch orientierten Einzeltherapie bieten wir in unserer Weiterbildungsambulanz auch Paartherapie an.

    Wenn Paare das Gefühl haben, dass sie in ihrer Beziehung feststecken, sich auseinanderleben oder einfach nicht mehr weiterwissen, kann eine Paartherapie ihnen helfen, neue Wege zu finden und ihre Beziehung zu stärken. Zu den möglichen Themen zählen anhaltende Konflikte, Kommunikationsprobleme, Untreue, Vertrauensbrüche, sexuelle Schwierigkeiten oder Probleme bei der Bewältigung von Lebensveränderungen wie dem Zusammenziehen, der Geburt eines Kindes oder einer beruflichen Veränderung.

    Da die Kosten für eine Paartherapie nicht erstattungsfähig sind, müssen diese selbst getragen werden. Der Stundensatz wird individuell vereinbart und liegt zwischen 150 und 200 EUR pro 50 Minuten.

    Um als Paar einen Termin für ein Erstgespräch im Rahmen einer Paartherapie zu vereinbaren, melden Sie sich bitte per E-Mail in unserem Sekretariat.

Anfahrt

Weiterbildungsinstitut für Psychotherapie
Saarbrücken (WIPS) GmbH
Starterzentrum II
Fuchstälchen 2
66123 Saarbrücken

Routenplanung
REDAXO 5 rocks!